Aus den Kategorien Rechtschreibung !


Schüler brauchen Unterstützung beim Lernen

Jeder Schüler, jede Schülerin kennt das Gefühl, wenn die Worte: ” Test oder sogar Klassenarbeit“, an der Tafel stehen. Den Einem schlägt das Herz bis zum Hals, dem Anderen läuft der Schweiß, die Stirn runter. Manche bekommen auch sehr starke Magenschmerzen und können vor Krämpfen gar nicht mehr laufen.

Nur diese Ängste müssen nicht sein, wenn man sich einen von vielen Lerntipps für Schüler annimmt.

Ein sehr bunter und dabei noch sehr gut aussehender Tipp ist, man schreibt sich seine Vokabeln auf rote,grüne,blaue Zettel. Die Farbwahl geht ganz nach dem Geschmack des Jungen/ Mädchen. Dann werden die beschriebenen Zettel überall verteilt, wo man sich tagsüber aufhält. Der Sinn darin? Ist ganz einfach, dadurch das die Farben hervor stechen, zum Beispiel am Kühlschrank, sieht man darauf und liest es sich durch, abends dann einfach nochmal die Worte (ohne auf die Zettel zu sehen) aufschreiben und dann nach kontrollieren.
Weiterere Lerntipps für Schüler / Schülerinnen: wenn an dem eigenen Schreibtisch gelernt wird, sollten vorher die Dinge, die dringend benötigt werden wie zum Beispiel ein spezielles Buch,der Lieblings-Füller oder vielleicht ein paar Gummibärchen, schon bereit liegen. Somit wird das Lernen nicht unterbrochen und man kann sich auf seine Arbeit konzentrieren.
Geht es darum einen Lernstoff sich zu merken, kann es behilflich sein, wenn man sich die wichtigsten Worte unterstreicht oder bunt markiert. Auch kann man nach jedem Absatz eines Textes sich Stichpunkte aufschreiben. Wichtig hierbei ist es den Zettel nicht zu verlieren.

Soll für Mathe gelernt werden, kann man sich auch bildlich weiter helfen.

Lerntipps für Schüler gibt es viele, schon unsere Großeltern haben uns geraten: “Lies erst den Text und dann erzähl uns in eigenen Worten, was du davon verstanden hast” . Dieser Tipp hat damals schon Früchte getragen und wird heute immer noch gerne genutzt.
Natürlich kann man auch Karteikarten erstellen, vorne stehen zum Beispiel ein Verb mit seinen Formen und auf der Rückseite die Übersetzung und Beispiele dazu. Dieser Tipp ist vorallem für den Sprachgebrauch wunderbar zu benutzen. Englisch/ Deutsch, oder Russisch/ Deutsch. Je nachdem was der jeweilige Schüler/ inn an Fremdsprachen lernen.
Wichtig ist es nur, sich nicht selbst unter Druck zu setzen und als Elternteil dem Kind Mut zu zusprechen. Beim Lernen bietet es sich an den Fernseher aus zu stellen, auch wenn gerade die Sendung läuft, die nicht verpasst werden darf.
Natürlich sollte beachtet werden nicht erst fünf vor zwölf anzufangen mit lernen, also nicht kurz bevor der Unterricht beginnt,die Vokabeln durch lesen und hoffen das es mindestens eine Drei wird. Dieses sind nur einige Lerntipps für Schüler / innern, noch viele andere Varianten stehen zur Verfügung.




Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2019