Aus den Kategorien Anwalt, Fallen, Faule Werbung, Missbrauch, Tricks !


Bei acht Punkten ist der Führerschein weg …

Tempoverstöße, Alkohol und Drogen bringen Ihren Führerschein in Gefahr!
Guten Tag,
wussten Sie schon,
– dass jährlich weit über 500.000 Autofahrer ihren Führerschein verlieren?
– dass rund 100.000 Autofahrer jährlich zur MPU müssen?
– dass davon rund 60% durchfallen und ein 2.Mal antreten bzw. auf den Führerschein verzichten müssen?
Das Problem
Es passiert ganz leicht – einmal nicht aufgepasst und ruck zuck ist der Führerschein weg.
Was tun Sie, wenn Ihr Führerschein weg ist? 
➢ Sie gehen zur MPU – aber hier fallen die meisten Teilnehmer durch! Böse Zungen behaupten das sei Absicht!
➢ Sie warten ab, bis sich die Strafe erledigt hat und rühren solange kein Kfz an!
Die einfachste Lösung
Machen Sie einen englischen Führerschein!
Die Vorteile
• Wenn Sie in Großbritannien eine Fahrerlaubnis erwerben, können Sie diesen in Deutschland nach § 28 Fahrerlaubnisverordnung unbegrenzt nutzen.
• Sie bekommen einen Führerschein aus England auch ohne Anreise und ohne Prüfung.
• Nur rund 12 Wochen und Sie halten Ihren neuen Führerschein in  der Hand.
Die Rechtsgrundlage
Gemäß der 3. EU Führerscheinrichtlinie vom 19.1.2013, werden nur noch einheitliche EU Führerscheine ausgestellt.
So sind auch englische Führerscheine komplett vom EU Recht abgedeckt.
Der Haken 
Der Haken ist die 185 Tage Regelung. Diese besagt, dass Sie wenigstens 185 Tage im Jahr in England leben müssen. Theoretisch! Sie müssen also einen englischen Wohnsitz haben. Soweit so gut.
ABER
Es gibt in Großbritannien kein Meldegesetz, auch keine Behörde, bei der Sie sich melden können/müssen. Deshalb kann die 185-Tage Maßnahme nicht greifen. Waren Sie also schon einmal im Besitz einer Fahrerlaubnis, können Sie ganz einfach einen Antrag auf Wiedererstattung stellen.
Als Bürger der EU mit einer gültigen Fahrerlaubnis, bekommen Sie nach Beachtung etwaiger Sperren problemlos die Wiedererstattung Ihrer Fahrerlaubnis.
Ämter und Behörden
Damit Sie sich jetzt nicht mit den Behörden in der Landessprache herumschlagen müssen, können Sie jetzt ganz einfach unsere Fachanwälte beauftragen, alles für Sie zu erledigen. Sie warten einfach zu Hause bis nach ca. 12 Wochen Ihr neuer Führerschein bei Ihnen eintrudelt.
Was kostet das?
Bis zum 28.10.2013 zahlen Sie nur den besonders günstigen Herbst Preis, also nur
€ 1.250,- all inclusive, 
statt sonst € 2.500.00
Die Bestellung
Schicken Sie mir einfach diese Mail zurück mit
„Ich will jetzt den englischen Führerschein“
Ich schicke Ihnen dann die Kontaktdaten Ihres Beraters und schreibe Ihnen, wie es weitergeht und welche Unterlagen wir brauchen.
Viele Grüße
Mary Winston
P.S. Englischer Führerschein ist nichts für Sie? Okay! Zwei Highlights haben wir noch: Privatinsolvenz in 12 Monaten und Firmengründung in England. Interessiert? Fordern Sie einfach weitere Infos an.



Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2019