Archive for the ‘Erbschaft’ Category

Ich mache die Überweisung 10.800.000 EURS

Mittwoch, April 8th, 2020

Hallo Freund;

Gott sei Dank habe ich Sie endlich erreicht, denn wir können es nicht verzögern, diese Einzahlung von dieser Bank zu entfernen, da ich heute Ihren Auszahlungsantrag unterschrieben habe. Lassen Sie mich mich vorstellen. Mein Name ist Dr. Franz Sutor. Ich bin Senior Vice President und Leiter der Fondsbuchhaltung bei Swisquote. Ich bin auch Investment Director bei BUNQ BV BAnk und verantwortlich für die Verwaltung von Privatkundenportfolios, einschließlich Trusts, Wohltätigkeitsorganisationen und Pensionsfonds. Ich kontaktiere Sie bezüglich eines verstorbenen Kunden meiner Bank und einer Anlage, die er vor 5 Jahren unter unsere Bankleitung gestellt hat die Summe von 10.800.000,00 Euro (nur zehn Millionen und achthunderttausend Euro).

Ich möchte Sie respektvoll bitten, den Inhalt dieser E-Mail vertraulich zu behandeln und die Integrität der Informationen zu respektieren, die Sie aufgrund dieser E-Mail erhalten. Ich bin seit Jahren für diese Abteilung verantwortlich und habe nach bestem Wissen meine Pflicht mit Eigenkapital erfüllt. Bei der Überprüfung unseres Finanzberichts durch meine Abteilung stellte ich fest, dass Sie beide einen ähnlichen Nachnamen haben.

Der Nachname lautet Max Mustermann!

Daher habe ich Sie kontaktiert, damit ich Sie näher über meine Absicht und die Auszahlung der von ihm zurückgelassenen Gelder und Nachlässe informieren kann. Mein Vorschlag; Sie teilen den gleichen Nachnamen mit unserem verstorbenen Kunden. Ich bin bereit, Sie in die Lage zu versetzen, die Bank anzuweisen, die Einlage als engste überlebende Beziehung an Sie freizugeben.

Das heißt, ich werde Sie einfach als nächsten Angehörigen nominieren und sie die Kaution an Sie freigeben lassen. Ich bin ein Familienvater mit Frau und Kindern; Dies ist eine Gelegenheit, ihnen neue Möglichkeiten zu bieten. Es gibt eine Belohnung für dieses Projekt und es ist eine Aufgabe, die sich lohnt. Bitte beachten Sie noch einmal, dass ich ein Familienvater bin. und ich weiß in mir, dass nichts gewagtes nichts gewonnen wird und dass Erfolg und Reichtum niemals leicht oder auf einer Goldplatte kommen. Dies ist die einzige Wahrheit, die ich von meinen Private-Banking-Kunden gelernt habe. Verrate mein Vertrauen nicht. Wenn wir uns einig sein können, sollten wir schnell darauf reagieren. Bitte melden Sie sich umgehend bei mir, um weitere Informationen zu erhalten. Für eine schnellere Kommunikation kontaktieren Sie mich per WhatsApp unter: +447727417221

Ich erwarte deine Antwort.

Hochachtungsvoll,
Dr. Franz Sutor

seniorvp.sirfranzsutor@gmail.com
jackwplunkett.merchant@gmail.com



Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Ich benotige dringend Ihre Antwort

Montag, September 9th, 2019

Hallo

Mein Name ist Martin Jose Lawwell. Ich habe Ihnen zuvor eine Nachricht bezüglich einer Transaktion in Höhe von 13, 5 Millionen US-Dollar gesendet, die mein verstorbener Kunde vor seinem plötzlichen Tod hinterlassen hat.

Ich melde mich noch einmal bei Ihnen, da ich nach Durchsicht Ihres Profils fest davon überzeugt bin, dass Sie die Transaktion sehr gut mit mir abwickeln können.

Wenn Sie interessiert sind, möchte ich darauf hinweisen, dass nach der Transaktion 10% dieses Geldes unter Wohltätigkeitsorganisationen aufgeteilt werden sollen, während die restlichen 90% zwischen uns aufgeteilt werden, also jeweils 45%.

Diese Transaktion ist zu 100% risikofrei. Bitte antworten Sie mir so schnell wie möglich, um weitere Erläuterungen zur Transaktion zu erhalten, meine E-Mail: info@martinjoselaw.com.

Hochachtungsvoll,

Martin Jose Lawwell.

Rechtsanwalt.

E-Mail: info@martinjoselaw.com.

Tel:+34 919 017 821

Ramírez de Arellano,

Comes from Stefany Zapana <info@sternfriend.ru>




Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Frau Lorena Elonso, eine ältere Witwe, schreibt aus dem Krankenhaus!

Dienstag, April 17th, 2018

Guten Morgen,

Diese Nachricht stammt aus dem Krankenhaus, daher ist es sehr dringend, sofort zu antworten. Ich bin eine ältere Witwe, Frau Lorena Elonso, aus Spanien – 68 Jahre lang leide ich an einer Krebserkrankung seit vielen Jahren in dem Maße, wie mein letzter medizinischer Bericht zeigt, dass es wochenlang nur auf dieser Erde leben wird. Ich schreibe Ihnen, um Ihnen von meiner Absicht zu erzählen, mein Geld (3,5 Millionen Euro) für wohltätige Zwecke in Ihrem Land zu verwenden.

Ich habe meinen Zustand gekannt. Ich habe beschlossen, das Geld, das ich von meinem verstorbenen Mann geerbt habe, zu geben, damit Sie den Bedürftigen in Ihrem Land helfen können. Außerdem haben die Brüder meines verstorbenen Mannes das ganze Vermögen und den ganzen Reichtum geplündert, seit sich meine Krankheit verschlimmert hat, außer dem Fonds in der Bank, den ich nicht offengelegt habe.

Dein im Herrn,
Frau Lorena Elonso.

autoclub@mahindra.it



Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2020