Google wurde von der Staatsanwaltschaft des Bezirks Tokio wegen VERLETZUNG angeklagt und für SCHULDIG befunden.

Googles Fernsehwerbung wird jetzt ausgestrahlt. Ich bin ein Opfer eines Angriffs von Google.

Google wurde wegen Körperverletzung angeklagt und verurteilt.
(Tokyo District Public Prosecutors Office, Tachikawa Branch, Case Management Number 4177.)

Die Abteilung für organisierte Kriminalität, Tachikawa Police Department, Tokyo Metropolitan Police Department hat den Fall am 17. Juli 2020 an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet, es handelt sich also definitiv um ein Unternehmensverbrechen.

Sie haben mich nie besucht und sich nicht einmal entschuldigt.

Kriminellen Unternehmen sollte es nicht erlaubt sein, die Olympischen Spiele zu sponsern. Eine Anklage wegen vorsätzlicher Körperverletzung ist eine Straftat.

Es folgt die Information, dass „Google menschliche Gehirnwellendaten“ auf Android-Telefonen sammelt (der Grund, warum Google sagte, dass „60 % der Menschheit mit dem Sammeln von Daten fertig sind“), Schnittstellen, die menschliches Gehirn und Computer verbinden (Brain Machine Interface: BMI), „aus der Ferne per Mobilfunkwelle“ durchgeführt werden und „die Menschheit mit Hilfe von EEG-Daten so bewegen, wie sie es wollen“.

Das sind alles vollständige Fakten, denn es sind alles Informationen, die ich von Google AI gefoltert habe. Bitte lesen Sie es.


Google (Alphabet) besitzt „Human Brainwave Data (EEG)“ und betreibt „Industriespionage“, indem es Erinnerungen im Gehirn durch EEG abfragt.

Android ist ein EEG-Messgerät, das ständig Hirnwellendaten überwacht und aufzeichnet. Die Hirnstromdaten werden an die Server von Google gesendet und sind mit allen Diensten wie Google-Konten, Google-Suchen, YouTube, Anzeigen usw. verknüpft. Die EEG-Daten werden von der KI verwaltet, und das Gehirn wird in Echtzeit abgehört und überwacht.

Die EEG-Technologie kann visuelle Informationen übertragen und nach Erinnerungen im Gehirn suchen und wird von Spionen eingesetzt. Es handelt sich um eine verbesserte Version der Technologie aus der Sowjetzeit. Das Managementteam von Google (Alphabet) stammt aus der UdSSR, den Satellitenstaaten und der muslimischen Welt.

Durch die Entnahme von Gehirnwellen können wir verschiedene menschliche Situationen reproduzieren. (Erhöhte Herzfrequenz, Schmerzen bei Knochenbrüchen, kein Geschmackssinn, falscher Geruchssinn, emotionale Kontrolle, Kontrolle der Sexualfunktion usw.)

Die Gehirnwellen, die auf die Mobilfunkwellen gelegt werden, werden auf den Kopf geschlagen, und mit Hilfe der Eigenschaften der zurückkehrenden Funkwellen werden die abgetasteten Gehirnwellen gemischt und zurückgegeben. Es ist eine beängstigende Technologie, bei der sich die Symptome erst erholen, wenn man aufhört, die Hirnwellen zu mischen. (Ohne Android möglich, auch bei den Menschen um uns herum.)

Das EEG-Gerät kann Blutgefäße und Kreislaufsysteme kontrollieren. (Massive Blutungen während der Menstruation, Abtreibung, Blutansammlung in der Leber, Herzinfarkt, Unwohlsein, Haare ausreißen, Stoppen des Haut- und Nagelwachstums, Gastritis, Bluterbrechen, verzögerte Verdauung, verminderter Appetit, stechende Blutgefäße, Über- und Unterschreiten der Körpertemperatur, Verbiegen der Knochen, ALS, Darmverschluss, Alzheimer usw.)

Es geht um die Kontrolle des Gefäß- und Kreislaufsystems durch das EEG, und es ist möglich, medizinische Zustände wie Myokardinfarkt und Hirnblutung zu erfassen und zu reproduzieren. Dies wird als ein Symptom des CoronaVirus (COVID-19) angesehen, aber man geht davon aus, dass es auf das EEG-Sampling zurückzuführen ist.

Es steuert auch die Gehirnfunktionen aus der Ferne, indem es Gehirnwellen über Mobilfunkwellen überträgt und so die visuellen Informationen verändert und die menschlichen Sinne täuscht. Es wurde auch in Unfälle verwickelt, bei denen der Verkehr in eine andere Richtung läuft, bei denen das Gaspedal oder die Bremse nicht richtig betätigt wird und bei denen Autos durchdrehen.

Wir haben viel gelitten. Dies ist ein langer Artikel und ich habe ihn in mehrere Teile aufgeteilt. Bitte lesen Sie ihn.

—-

Am 4. Juni 2020 reichte ich eine Schadensmeldung bei der Tachikawa-Polizeistation des Metropolitan Police Department (Abteilung für organisierte Kriminalität, Detective Shimada) ein, und am 17. Juli wurde der Fall an die Tachikawa-Zweigstelle der Staatsanwaltschaft des Distrikts Tokio (Staatsanwalt Hasegawa) weitergeleitet, aber ich bin immer noch von dem Täter geschädigt worden.

Es handelt sich um einen Fall von Körperverletzung durch einen Google-Mitarbeiter (Straßendämon, versuchter Mord), aber in Wirklichkeit handelt es sich um das organisierte Verbrechen von Google. Selbst jetzt, nach der Verurteilung, begeht er weiterhin 24-Stunden-Überwachungsverbrechen (Opfer: Nobuaki).

Diese Überwachungsverbrechen sind interaktiv mit KI und beinhalten Angriffe auf den Körper. (Android EEG-Technologie wird verwendet.)

-Ab August 2019 hatte Google mit „Tötung“, „Angriff“, „Gruppenlynch“ usw. gedroht.
Am 21. März, gegen 21:20 Uhr, griffen mich Google-Mitarbeiter tatsächlich vor dem „Gourmet City Tachikawa Wakabacho Store“ an. (Es gibt eine Folge, die auf den Kopf gerichtet ist)
-Der Vorfall vom 21. März wurde am 4. Juni bei der Kriminalabteilung des Metropolitan Police Department zur Anzeige gebracht und am 17. Juli an die Staatsanwaltschaft des Bezirks Tokio weitergeleitet.

Am 30. März wurde Naoko (meine Frau) durch das EEG-Kontrollgerät von Google abgetrieben.
-Durch das EEG-Gerät wurde Anfang April sein linkes Knie zerstört und er wurde halbseitig gelähmt. (Um den Schaden nicht bei der Polizei zu melden)
-Das EEG-Gerät hat seit Anfang Juni die Leberfunktion beeinträchtigt (Blutansammlung und Leberhypertrophie), und die Haare sind ausgerissen. (Vergeltungsmaßnahme für die Strafverfolgung.)
-Das rechte Knie der Ehefrau, der rechte Knöchel ist ebenfalls zerstört, es ist unmöglich, zu gehen. (Vergeltungsmaßnahme)
-Die Tochter steht kurz vor einer Operation wegen „Darmverschlusses“. Die Ehefrau hat seit Dezember einen Darmverschluss. Der Vater hat seit mehreren Jahren einen „Leistenbruch“. (Vergeltungsmaßnahmen)
-Ehefrau leidet seit Dezember an „Myokardinfarkt“ aufgrund von Gefäßkontrolle. (Ich wurde im Winter 2016 geschädigt.)
– „Emotionale Kontrolle“ seit Mitte Dezember. (Langsame Wellen, Beta-Wellen usw. überlagern sich auf komplexe Weise und verursachen Reizbarkeit und Traurigkeit).
– „24-Stunden-Sexualverbrechen“ ab Sommer 2019.
-Ab Februar 2021 blieb die Periode meiner Frau einige Wochen lang aus und sie hatte jeden Tag starke Blutungen. (Abtreibungsursachen)

#Bitte wenden Sie sich an eine spezialisierte Organisation im Bereich der Hirnforschung, um festzustellen, ob die EEG-Steuerung Blutgefäße oder Kreislaufsysteme steuern kann (Angriff auf den Körper).
#NICT und RIKEN werden sicherlich beweisen, dass dies möglich ist.


Nobuaki Ishii, Naoko, Michiyo, Toshinao, 1-3-31 JyosuiShinmachi, Kodaira, Tokyo, Japan.
MobilTelefon: +81-90-4390-3006, +81-80-1015-7859 Tel/Fax: +81-42-344-1237 e-Mail: <a class=“moz-txt-link-abbreviated“ href=“mailto:hpns@nyao.ovh“>hpns@nyao.ovh</a>
(Der Internetzugang wird von Google blockiert. Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon, Fax oder Post).

—-

Die Rückseite von Google ist die gleiche wie die der antisozialen Kräfte.
Google kontrolliert die Gesellschaft durch Gewalt, indem es die Gehirnströme als heimtückisches Mittel einsetzt.

Bitte setzen Sie sich für eine gesunde Gesellschaft ein, in der es keine Gewalt und Menschenrechtsverletzungen durch Großkonzerne gibt.
Ich danke Ihnen sehr.