Aus den Kategorien einfach Werbung !


Regeln der Einfachheit

  • Steuere Ziele außerhalb der Komfort-Zone an.
    In der Komfort-Zone bewegst du dich auf einem bekannten, sicheren Weg. Aus dem Scheitern dieser Wege entstehen neue Wege und Lösungen. Bringe den alten Weg gleich zum Scheitern, damit ein neuer Weg entstehen kann. Tust du das nicht, dann bleibt der alte Weg so lange bestehen, bis er überraschend scheitert.
  • Schaffe Vertrauen und Transparenz auf ganzer Linie
    Vertrauen und Transparenz sind das Fundament deiner Organisation. Dieses Fundament stützt alle Prozesse vom Kunden bis zu den Mitarbeitern und Partnern. Investiere in dieses Vertrauen. Es lohnt sich
  • Mach dich und deine Teams frei durch Selbstorganisation.
    Stütze die Produktivität und Zufriedenheit deiner Teams durch maximale Selbstorganisation. Auch Selbstorganisation braucht Führung und Kontrolle, aber beides kommt vom Team.
  • Gehe in kurzen Wegstrecken und in konstantem Rhythmus.
    Sportler wissen, wie wichtig der Rhythmus ist. Der Rhythmus bestimmt den Herzschlag deiner Organisation. Die bestimmenden Faktoren sind Veränderungsdruck, Komplexität, Produktivität und die Teilbarkeit der Ergebnisse. Jede Organisation muss ihren Rhythmus selbst finden. Gute Ergebnisse wurden mit Wegstrecken von 2-4 Wochen erzielt.
  • Schaffe auf jeder Wegstrecke maximalen Wert.
    Innerhalb von 4 Wochen kann dein Team echten Kundennutzen und damit Wert schaffen. Ein kleiner Nutzen ist mehr wert als eine große Idee. Du reduzierst das Risiko des totalen Scheiterns. Du optimierst den Cash Flow und du aktivierst den lebenswichtigen Kreislauf der kontinuierlichen Verbesserung.
  • Fördere präzise Kommunikation auf vielen Kanälen.
    Ein gutes Beispiel ist die 15-minütige tägliche Besprechung im Stehen. Der Daily Scrum wird jeden Tag weltweit von tausenden selbstorganisierten Teams, egal ob verteilt, lokal, früh oder spät durchgeführt und hat sich als zentrales Werkzeug der Teamkommunikation etabliert. Die Agenda ist einfach: Was habe ich gestern geschafft? Was schaffe ich heute? Was hält mich auf?
  • Suche stetig die Einfachheit und erfinde dich neu.
    Deine Werte und deine Persönlichkeit sind die beständigen Größen im Universum. Alles andere kannst du jeden Tag zugunsten der Einfachheit neu erfinden. Tue es. Das gilt auch für die 7 Regeln der Einfachheit.



Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2019