Aus den Kategorien Amüsantes, Unterhaltsames !


Was ist ein Damenspaten?

Wenn eine Frau mit dem Spaten arbeitet, ist eher ein kleines Blatt geeignet. Je kleiner das Blatt, desto leichter ist das Arbeiten mit dem Gartengerät. Diese Geräteart wird auch Damenspaten genannt. Die Größe des Spatenblattes richtet sich auch nach der Erdschwere. Für ein toniges schweres Erdreich ist ein kleines Blatt zu bevorzugen. Bei der Anschaffung sind Spatenblätter aus Edelstahl teurer, rosten dafür aber nicht, Damit vor allem die Metallteile lange nutzbar bleiben, sollte der Spaten nach jeder Nutzung gesäubert werden. Eine Aufbewahrung an einem trockenen Ort wie z. B. in einem Gerätschuppen oder im Keller ist anzuraten. Ein leicht gebogenes oder auch rechteckiges gerades Blatt eignet sich besser für steinarme Böden. Ein halbrundes zugespitztes Blatt ist bei steinigen Böden besser. Ein gehärtetes scharfes Blatt kann besser in den Boden eindringen. Deshalb achte darauf, dass das Blatt nicht stumpf benutzt wird.

Solche Spaten sind Perlen im Herbst! Für Hochbeete braucht man eigentlich keinen Spaten! Oder?




Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2019