Aus den Kategorien Betrugsversuche, Fallen, Unlauteres !


Ticket 7777888877 vom 12.08.2011

Sehr geehrte(r) Kunde 7777888877,
Sie baten um weitere Informationen zu unserem Angebot, welche wir Ihnen hiermit gerne zusenden.
Wie in den letzten Monaten vielfach renommierter Presse zu entnehmen war, berechnen viele Banken für Kredite sehr hohe Zinsen – insbesondere für Einkäufe auf Raten, Kreditkartenumsätze und Dispositionskredite (“Überziehungskredit”). Auch werben diverse Anbieter immer wieder mit Krediten, die Sie trotz negativer Kreditauskunft (“SCHUFA”) erhalten sollen – meist laufen derartige Angebote jedoch darauf hinaus, dass Sie entweder Geld an den Anbieter zahlen (sog. “Antragsgebühr”) und Ihr Kredit letztlich abgelehnt wird, oder aber Sie zahlen Zinssätze von 20 Prozent und mehr.
Egal, ob Sie sich derzeit wegen eines neuen Kredites umschauen, um sich einen Traum zu erfüllen, oder einen alten, zu teuren Kredit ablösen möchten – wir sind Ihnen gern behilflich. Unser Angebot ermöglicht Ihnen einen Kredit unter dem marktüblichen Zinssatz für Laufzeitkredite – unabhängig von Ihrem Einkommen, Ihrer derzeitigen Beschäftigung und einer möglicherweise negativen Kreditauskunft. Dazu verlangen wir zu keiner Zeit Geld von Ihnen, unsere Tätigkeit ist für Sie völlig kostenlos und risikofrei.
Um Ihnen ein persönliches Angebot machen zu können, benötigen wir die Information, für welchen Kreditbetrag Sie sich interessieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diese Angabe aufgrund der großen Nachfrage nur online entgegennehmen können:
http://www.guenstigster-kredit.com/ticket/7777888877/
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Produkt und senden Ihnen gern umgehend Ihr persönliches Angebot zu!
Mit freundlichen Grüßen,
Julia Neubauer
Sachbearbeiterin Deutschland-Kredit

Ich habe weder ein Ticket noch jemals angefragt!

Received: from nrdatl107.neradatel.com (nrdatl107.neradatel.com [46.35.39.109])




Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2019