Aus den Kategorien Betrugsversuche, Fallen, Money Money, Unlauteres !


Western Union Communications – Ihre Aktion ist notwendig!

Das ist ein klassischer Pishing-Versuch, um an persönliche Daten heranzukommen. Siehe dazu auch Bitte aktualisieren Sie Ihre- Einstellungen für Mitteilungen
Der gängige Trick ist, durch Fälschungen von Internetseiten an die Userpasswörter zu gelangen. Dies ist bekannt als “Phishing” (Password harvesting and fishing, Angeln und Ernten von Passwörtern). Meist werden offizielle Aussendungen von Banken vorgetäuscht, um den Empfänger auf die gefälschte Seite zu locken. Erkennbar sind solche Schreiben an einer unpersönlichen Anrede, wie: „Sehr geehrter Kunde“. Besonders hinterhältig: oft wird dem Leser erklärt, die Bank führe ein neues Sicherheitssystem ein, man müsse ein zusätzliches Formular ausfüllen, um das E-Banking weiter nutzen zu können. Folgt man den Anweisungen, so gelangen die Kontodaten direkt in die Hände des Fälschers. Keine Bank verlangt eine Eingabe des PIN-Codes außerhalb der E-Banking Seite.

Man landet dann auf
http://www.bethelcconline.org/www.westernunion.com/
was mit Western Union natürlich nichts zu tun hat!




Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2019