Archive for the ‘Gold kaufen’ Category

Oomph! vergeben eine Rolle in Ihrem neuen Musikvideo

Donnerstag, Juni 12th, 2008

Da freut man sich ein ganzes Jahr auf Rock am Ring und schon ist es wieder vorbei. Oomph! haben bei Rock am Ring und Rock im Park eine super Show gespielt. Für alle die noch einmal an das Super Wochenende zurückdenken wollen oder nicht dabei sein konnten, haben wir in den nächsten Tagen noch ein paar Bilder vom Ring für Euch. Wie Ihr ja bestimmt schon wisst, wird Oomphs lang erwartetes und bereits zehntes Studioalbum „Monster“ im August endlich in den deutschen Läden stehen. Dazu wird es natürlich wieder ein düsteres Video in altbekannter Oomph! Manier geben wie das Video zur Platin Single “Augen Auf!” aus dem Album “Wahrheit oder Pflicht”, für das Oomph! Gold verliehen bekommen haben, oder “Gott ist ein Popstar” vom letzten Studioalbum “Glaube L!iebe Tod”. Und jetzt seid Ihr gefragt. Ihr habt die einmalige Chance eine Rolle in dem Video zu übernehmen.
Was Ihr dafür tun müsst? Ganz einfach! Schnappt Euch Eure Kamera und dreht eine Szene aus Eurem Lieblings Oomph! Video nach und ladet sie hier in den Oomph! Channel auf www.myvideo.de hoch! Egal, ob Ihr die Videos pantomimisch darstellt oder Oomph! mit dem Computer animiert. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Stellt einfach eure kreativen und schauspielerischen Qualitäten unter Beweis. Der beste Schauspieler unter Euch wird dann beim Videodreh des neuen Oomph! Videos dabei sein. Aber Ihr solltet auf jeden Fall Gas geben, denn der Einsendeschluss ist schon in zwei Wochen am 23.06. Wir si! nd gespannt was Ihr Euch einfallen lasst.
Auch bei der Coveraktion ist Eure Kreativität gefragt. Entwerft ein Cover zum neuen Album „Monster“ und ladet es hier oder auf www.myspace.com/oomph hoch. Das Siegercover wird von den Oomph! Jungs persönlich ausgewählt. Und das ist noch nicht alles. „Monster“ wird mit dem Gewinnercover veröffentlicht. Also lasst Eurer Kreativität freien Lauf. Vielleicht steht „Monster“ bald mit Eurem Cover bei Eurem Lieblingsplattenhändler. Erste Cover zeigen wir Euch am Freitag hier auf www.oomph.de.



Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Zeit der Entscheidung

Samstag, Mai 17th, 2008

Ihre eMail-Adresse wurde gerade aus unserem System gelöscht, nachdem Sie drei Tage lang den Bestätigungs-URL für unseren Newsletter nicht angeklickt haben. Falls Sie unsere Artikel künftig (kostenlos) bei Veröffentlichung bekommen möchten, tragen Sie sich bitte auf der Seite gewinnbereich.de unter –> Login –> Registrieren ein und klicken dann zeitnah den URL in der Bestätigungsmail an.
Mit freundlichen Grüßen
Manfred Rouhs
—————————————–
16. Mai 2008, 22:30 Uhr:
Der Dow Jones verbucht überschaubare Verluste, der DAX Gewinne, Gold steigt. Die unerwartet guten US-Immobiliendaten verdeutlichen, daß wir einen schrankenlosen Absturz der amerikanischen Volkswirtschaft nicht annehmen dürfen, die anhaltenden Verluste der Finanzbranche und das schwindende Verbrauchervertrauen in Übersee halten uns die Symptome einer noch lange nicht überwundenen Krise vor Augen.
Die Berichtssaison, die die Aktienkurse doch eigentlich hätte beflügeln sollen, geht zu Ende. Sie vermag es auf der fundamentalen Ebene durchaus nicht, die Aktienmärkte zu bestätigen. Fallende Aktienkurse und höhere Notierungen für Gold erscheinen uns deshalb als wahrscheinlich.
Absolute Sicherheit gibt es an der Börse nicht. Wir haben uns am Markt so positioniert, wie es die makroökonomische Lage gebietet. Die kommenden vier bis acht Wochen werden zeigen, ob dieser Ansatz in der aktuellen Börsenlage Gewinne abwirft.

Daher Gold kaufen!



Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Gold und Aktien im Plus

Samstag, Mai 3rd, 2008

Gerne übersende ich Ihnen meinen Bericht “Gold und Aktien im Plus” von gestern Abend als Leseprobe. Falls Sie die Artikel künftig (kostenlos) bei Veröffentlichung bekommen möchten, tragen Sie sich bitte auf der Seite gewinnbereich.de unter –> Login –> Registrieren ein und klicken dann den URL in der Bestätigungsmail an.
Freundlich grüßt
Manfred Rouhs
—————————————–
2. Mai 2008, 22:27 Uhr:
Gold und Aktien im Plus
Der Dow Jones rettet 0,3 Prozent Gewinn ins Wochenende und schließt oberhalb von 13.000 Zählern. Scheinbar gute Zahlen vom amerikanischen Arbeitsmarkt hievten den Index zeitweise über 13.100 Zähler, bevor dann die ersten Marktakteure einen genaueren Blick auf die Zahlen geworfen haben und ins Grübeln gerieten. Boerse-online.de schreibt dazu: “Die Beschäftigungszahlen für den April sollten nicht als Trendwende zum Besseren interpretiert werden. Eine gute Monatszahl im Servicesektor macht nämlich noch keinen Sommer. In der krisengeschüttelten Bauwirtschaft und im Handel hat sich der Stellenabbau sogar beschleunigt. Vermutlich wird die Beschäftigung in den kommenden Monaten weiter zurückgehen. Das wird den ohnehin durch hohe Energie- und Nahrungsmittelpreise sowie rückläufige Häuserpreise und restriktivere Kreditvergabe belasteten Konsum weiter nach unten ziehen. Die Konjunkturaussichten für die USA bleiben düster.”
Folgerichtig pumpten die Zentralbanken in Europa und den USA heute auch wieder massiv kurzfristige Liquidität in die Märkte, was zwar den Aktienkursen auf Tagessicht gut tat, mittelfristig dagegen für Aktien weiteres Ungemacht indiziert.
Der Goldpreis stieg geringfügig, notiert aber nach wie vor unterhalb von 860 US-Dollar pro Unze. Grund ist ein Anstieg des Ölpreises aufgrund militärischer Scharmützel in Kurdistan. Nach wie vor folgt Gold keinem eigenen Impuls, sondern bleibt im Spannungsfeld des Dollarkurses und des Ölpreises gefangen.

Da muss man einfach Gold kaufen!!!



Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2020