Aus den Kategorien Esoterik !


Blockaden im Gehirn lösen

Aus einer Werbung:

Wie kann ich also dieser ausweglosen Situation, bei der sich Ursache und Wirkung von Stress gegenseitig verstärken, entkommen? Die Gehirnintegration wird von einem geschulten Kinesiologen durchgeführt und kann die durch Stress bedingten energetischen Blockaden im Gehirn lösen. Diese Art der Balance „Behandlung“ wurde von Dr. Charles Krebs und unter Mithilfe von Hugo Tobar entwickelt: LEAP®: Learning Enhanced Acupressure Program (Lernleistungs-Steigerungs-Akupressur-Programm). Die Gehirnbalance ist je nach Zustand in mehreren Behandlungen durchführbar und hält bei entsprechender Umstellung und Anpassung der Klienten für längere Zeit an.

Mit der vollständig wiederhergestellten Gehirnintegration wird man von seinen Mitmenschen anders wahrgenommen und man erhält positive Rückmeldungen – das eigene Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen wird erhöht, dadurch wird man stärker und sich selbst bewusster. Man lädt sich nicht mehr alles auf die eigenen Schultern, man delegiert, man verbringt die Freizeit bewusst, man stärkt seine sozialen Kontakte, man konzentriert sich bewusst auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.


Die Kinesiologie widerspricht anerkannten naturwissenschaftlichen und medizinischen Kenntnissen, daher gelang bisher auch noch kein Nachweis der Wirksamkeit der Kinesiologie. Kinesiologische Vorstellungen, dass der Körper weiß, ob der Inhalt eines Glasröhrchens gut für ihn sei, sind mit den Erkenntnissen der Naturwissenschaft nicht in Einklang zu bringen, und ein wissenschaftlicher Nachweis für eine solche Fähigkeit von Menschen konnte auch nicht erbracht werden. Die Kinesiologie wird daher den Pseudowissenschaften zugeordnet, denn in wissenschaftlichen Untersuchungen zur Kinesiologie wiesen die Ergebnisse im Durchschnitt eine rein zufällige Verteilung auf.



Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2018