Aus den Kategorien Aufklärung, einfach Werbung !


Guaraná – das neue Wundermittel gegen Müdigkeit!?

Immer wieder wird man mit Fragen konfrontiert, etwa wer hat mit Guaraná abgenommen? Oder wie und wieviel Guaraná sollte man einnehmen, d. h., wie sollte man das Pulver dosieren.Das Abnehmen mit Guaraná ist sicher nicht viel anders, als wenn man sehr viel Kaffee trinkt. Der Wirkstoff in Guaraná ist einfach Koffein. Und auch die Wirkung für Bodybuilder unterscheidet sich nicht von der Einnahme von Koffein.

Besonders häufig kommt die Frage, wie lange die Wirkung von Guaraná anhält. Darauf kann man nur antworten, dass das davon abhängt, zu welcher Tageszeit und zu welchem Zweck man das Wundermittel einnehmen möchte. Auf die Frage, wie schmeckt Guaraná, kann man nur sagen, dass auch hier der Geschmack der Menschen sehr verschieden ist bzw. auf Grund der Gerbstoffe die Bitterkeit natürlich im Vordergrund steht. Schwierig ist auch, die Frage zu beantworten, wo man Guaraná am besten kaufen kann, also wo man das Pulver oder die Kapseln bekommen kann.

Die Antwort auf alle diese Fragen finden sich auf dieser Webseite, die auch die Gefahren und Nebenwirkungen aufzeigt! Auch wird man darüber aufgeklärt, welches Suchtpotenzial in diesem Mittel steckt.






  1. 8 Responses to “Guaraná – das neue Wundermittel gegen Müdigkeit!?”

  2. Guaraná (Paullinia cupana) ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae). Sie ist im Amazonasbecken beheimatet. Der Name Guaraná bezieht sich auf das südamerikanische indigene Volk der Guaraní.[1] Sie besitzt eine lange ethnobotanische Tradition und wird auch heute als Nahrungsergänzungsmittel und Zusatz in Getränken verwendet.

    By Wikipedia on Jul 11, 2015

  3. Guarana soll müde Menschen munter machen. Die Liane, die zu den Seifenbaumgewächsen zählt und ursprünglich aus dem Gebiet des Amazonas stammt, besitzt die fünffache Menge an Koffein im Vergleich zu einer Kaffeebohne. Daher wird die Guarana Pflanze auch gerne als Koffein-Liane bezeichnet. In Deutschland ist Guarana vor allem in Form von Pulver als Kapseln oder als Energydrink bekannt und beliebt. Nebenwirkungen sind denen ähnlich, die auch bei Konsum von anderen Lebensmitteln mit Koffein auftreten können.

    By Koffein aus dem Dschungel on Jul 11, 2015

  4. Vor allem in Alternativ- und Fitnesskreisen ist Guarana sehr beliebt, um munter zu werden und die Leistungsfähigkeit zu steigern. Da Guarana auch das Hungergefühl verringert, wird es auch gerne als Unterstützung zum Abnehmen verwendet.

    By Heilkräutler on Jul 11, 2015

  5. Guarana wirkt nicht nur als Muntermacher, sondern kann auch für medizinische Zwecke eingesetzt werden. Dabei zeigte sich Guarana als sehr vielseitig und kommt bei verschiedensten Leiden zum Einsatz. Wann Guarana nicht nur zur Stressbewältigung eingesetzt werden kann, erfahren Sie hier.

    By Stresslöser Guarana on Jul 11, 2015

  6. Hol dir die Kraft zurück. Die Drink-Lösung zum bewussten Leben. Einzigartig aus Natur.

    By What a feeling! on Jul 11, 2015

  7. Guarana stammt ursprünglich aus dem Amazonas- und Orinokogebiet. Heute ist das Hauptanbauland Brasilien, weitere Anbaugebiete sind Sri Lanka, Uruguay und ganz Mittelamerika.

    Guarana ist eine Kletterpflanze mit weißlich- gelben Blüten die ca.10 Meter lang werden, die Früchte selber haben Ähnlichkeit mit Rostkastanien.

    Guarana hat die selben Eigenschaften wie Koffein: es kann Dir extra Energie geben, die Esslust vermindern, und vom Schlaf abhalten.

    Das Guarana Pulver enthält etwa 4,2% natürlich vorkommendes Koffein. Das Koffein in Guarana wird im Körper gleichmässiger und besser aufgenommen als normales Koffein aus Kaffee.

    Man kann das Guarana Pulver mit heißem Wasser oder heißer Milch vermengen, noch ein bisschen Honig hinzufügen und man bekommt ein leckeres warmes Getränk.

    By Querbeet on Jul 11, 2015

  8. Guarana wird von den Indianern des Amazonas wegen seiner Energie und Kräfte anregenden Eigenschaften schon seit Jahrhunderten geschätzt. Es beinhaltet Guarin, ein Coffein der besonderen Art. Das Guarana-Coffein (4-8% Coffeingehalt) ist dem Kaffee-Coffein (0,7-2,5% Coffeingehalt) sehr ähnlich. Durch den hohen Anteil an Ballaststoffen wird die stimulierende Wirkung des Guarana Coffeins – im Gegensatz zum Kaffee – erst nach und nach freigesetzt. Somit hält die anregende Wirkung des Guaranas länger an. Auf Grund der schonenden Coffeinabgabe ist Guarana besonders für Menschen geeignet, die Kaffee oder Tee nicht vertragen, aber auf seine anregende Wirkung nicht verzichten wollen.

    By Guarana kaufen on Jul 11, 2015

  9. Guarana enthält mehr Koffein als die meisten anderen Pflanzen, darum ist sie als wahres Energie-Wunder bekannt. Die Gerbstoffe, an die das Koffein der Guarana gebunden ist, sorgen außerdem dafür, dass dieses langsamer vom Körper aufgenommen wird und länger anhält. Diese Stoffe, an die das Koffein gebunden ist, müssen nämlich zunächst abgebaut werden, ehe es verwertet werden kann.

    Als Energiespender ist Guarana nicht nur bei Nachtaktiven und Morgenmuffeln, sondern auch bei Sportlern beliebt. Diese schätzen den schnellen Energie-Kick vor dem Training oder vor größerer Belastung. Deshalb wird es zunehmend auch anstelle von Taurin für Energy-Drinks verwendet.

    By Gib dir den Energie-Kick ! on Jul 11, 2015

Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017